24-02-2015-074 28-04-2014-059 29-09-2013-013 29-09-2013-014 29-09-2013-025 29-09-2013-030 29-09-2013-031

Interessantes aus der Geschichte RatekausRatekau - Es muss nicht immer Berlin, Dresden oder Rom sein. Deshalb lädt das Dorfmuseum der Gemeinde Ratekau alle Interessierten zu einem Spaziergang durch die Vergangenheit Ratekaus ein. Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, dem 6. August, um 11.00 Uhr vor der Feldsteinkirche in Ratekau.

Dieses erst vor kurzem restaurierte Gotteshaus, im Jahr 1156 erbaut und damit in diesem Jahr 861 Jahre alt,

ist auch das erste Ziel des Rundgangs. Weitere Stationen sind das Pastorat (von 1909), die Kaiser-Wilhelm-Eiche (1897 gepflanzt), die Blüchersteine, das selten vorkommende eingetiefte Hünengrab, das einst in der Feldmark an der alten Travemünder Landstraße ausgegraben wurde, die früher ortsüblichen Feldsteinmauern, der Milchbock, ein Fachwerkhaus, der Wilhelm-Rehpenn-Platz (Dorfplatz), das 1939 eingeweihte  Fachwerk - Rathaus und das im Jahr 2000 errichtete Dorfmuseum, das viele interessante Exponate aus dem Leben unserer Vorfahren zeigt und vor drei Jahren eine Schmiede und vor kurzem eine neue Remise in Betrieb genommen hat.
Die Führung ist kostenlos.

 

Diesen Beitrag teilen

FacebookXingTwitterGoogle Plus

Datenschutz Hinweis

Besucherzahlen

HeuteHeute1179
GesternGestern2433
WocheWoche10389
MonatMonat42546
GesamtGesamt704063
Ihre IP:23.20.166.68

Letzte Bilder


Wer ist online

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online

Events Kalender

September 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Letzte Kommentare

Nächste Events

Keine Termine