24-02-2015-074 28-04-2014-059 29-09-2013-013 29-09-2013-014 29-09-2013-025 29-09-2013-030 29-09-2013-031

Ratekau / Kiel -  Der gestrige Entscheid der Landesregierung Schleswig Holstein bringt den Anwohnern und Badeorten wie Timmendorfer Strand, Scharbeutz u.s.w. endlich klarheit über den verlauf der Bahnstrecke. Verschont werden sollen auch Orte wie Ratekau, Lensahn u.s.w. . Damit herscht an der Ostsee endlich Planungssicherheit für neue Bauvorhaben die nicht mehr befürchten müssen von mehr als 100 Zügen täglich in Ihrer Ruhe gestört zu werden.


Aber auch tausenden Einfamilienhausbesirtzern fiel wörtlich der Stein vom Herzen, denn auch Sie können weiter in Ruhe in Ihren Gärten und Häusern leben und  der Preisverfall dieser Grundstücke ist damit natürlich auch gestoppt.

„Die jetzt ermittelte Trasse umfasst etwa 55 Kilometer Neubaustrecke für die Deutsche Bahn. Für die  noch  bestehende Strecke zwischen Lübeck und Bad Schwartau wird der Ausbau und die modernisierung der bestehenden Strecke empfohlen", sagte Verkehrs-Staatssekretär Frank Nägele. Weiter sagte er, dass die bisherige Bahnstrecke entlang der Badeorte stillgelegt werde, sobald die neue Trasse fertiggestellt ist.

Ob dieses jetzt die endgültige Streckenführung ist bleibt natürlich noch abzuwarten aber sehr warscheinlich ist es schon.

Diesen Beitrag teilen

FacebookXingTwitterGoogle Plus

Datenschutz Hinweis

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Besucherzahlen

HeuteHeute1175
GesternGestern2433
WocheWoche10385
MonatMonat42542
GesamtGesamt704059
Ihre IP:23.20.166.68

Letzte Bilder


Wer ist online

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online

Events Kalender

September 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Letzte Kommentare

Nächste Events

Keine Termine