24-02-2015-074 28-04-2014-059 29-09-2013-013 29-09-2013-014 29-09-2013-025 29-09-2013-030 29-09-2013-031

Ratekau - Am Donnerstag, 09. Januar 2014, fuhr ein Mofafahrer in Ratekau frontal gegen eine Grundstücksmauer. Bei der Fahrt trug er keinen Helm. Mit Kopfverletzungen kam er in das Lübecker UKSH.
Gegen 11.15 Uhr wollte der Ratekauer nur mal schnell sein Mofa von seiner Wohnanschrift zu einem etwa 200 Meter weiter gelegenen Schuppen fahren. Für diese Fahrt setzte er keinen Helm auf. An der Einmündung vom Parkplatz auf die Breslauer Straße verlor er plötzlich die Gewalt über sein Fahrzeug.

Vermutlich gab er kurzzeitig zu viel Gas und fuhr dann frontal gegen die gegenüber dem Parkplatz befindliche Grundstückseinfriedung aus Pflanzsteinen. Kopfüber flog er dann über diese etwa 40 Zentimeter hohe Mauer in den dortigen Vorgarten, wo er sich überschlug und mit seinem Hinterkopf auf einem Stein landete. Dabei zog der 42-Jährige diverse Platzwunden sowie eine Beule am Hinterkopf zu. Das Mofa blieb vor der Mauer liegen und war nicht mehr fahrbereit. Zur Erstversorgung vor Ort wurde zusätzlich ein Notarzt mit dem Rettungshubschrauber eingeflogen, der den Geschädigten auch bis in das Lübecker UKSH begleitete. Dort wurde der 42-Jährige stationär aufgenommen.
Durch den Unfall wurde auch ein Pflanzstein beschädigt. Schadenshöhen sind derzeit nicht bekannt.

Diesen Beitrag teilen

FacebookXingTwitterGoogle Plus

Datenschutz Hinweis

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Besucherzahlen

HeuteHeute254
GesternGestern1898
WocheWoche254
MonatMonat26409
GesamtGesamt746789
Ihre IP:54.158.55.5

Letzte Bilder


Wer ist online

Aktuell sind 198 Gäste und keine Mitglieder online

Events Kalender

Oktober 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Letzte Kommentare

Nächste Events

Keine Termine