Einbruchdiebstahl in Ratekauer Restaurant. Polizei sucht Zeugen

Polizeilogo

Ratekau - In der Nacht von Sonntag auf Montag (29.05. auf 30.05.2016) kam es zu einem Einbruch in das zu "Karls Erlebnis-Dorf" gehörende Restaurant in Warnsdorf. Die Täter entwendeten einen Tresor.

Der Einbruch ereignete sich im Zeitraum von Sonntag (29.05.), 20.00 Uhr, bis Montag, (30.05.), 03.30 Uhr. Den bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge schlugen die Täter eine Scheibe ein und entwendeten einen Würfeltresor, in dem sich ein vierstelliger Betrag Wechselgeld befand.

Gefährliche Körperverletzung in Ratekau

PolizeilogoRatekau - Ein Bewohner aus einer Flüchtlingsunterkunft in Ratekau zeigte heute bei der Polizei eine körperliche Auseinandersetzung unter Flüchtlingen an, bei der er verletzt wurde.

Den Angaben des Geschädigten zufolge soll es am vergangenen Freitag (27.05.16) zu einem Streit mit einem erst kürzlich dort untergebrachten Bewohner (30 J.) gekommen sein. Dieser habe den Anzeigenden mit der ausklappbaren Klinge/Nagelfeile eines Nagelknipser angegriffen. Der 29-Jährige erlitt eine 15 cm lange Schnittverletzung

Feuerstelle im Wald bei Pansdorf

Feuerstelle im Wald bei PansdorfRatekau/Pansdorf - Am Dienstag (17.05.) wurde im Wald bei Pansdorf ein Feuer gemeldet. Die gegen 17.20 Uhr alarmierte Feuerwehr und Polizei konnten nach einigem Suchen die Feuerstelle, ca. 15 Meter neben einem Waldweg, finden und ablöschen.

Die Feuerstelle wurde möglicherweise als Wärmequelle/Lagerfeuer genutzt. Allerdings wurden ein Baum und dessen Wurzeln dabei beschädigt.

Eine Zeugin beschrieb den möglichen Verursacher: männlich, ca. 1,85 m groß,

Erlernen Sie das Golfen for free!

Timmendorfer Strand - Erstmalig in diesem Jahr bieten wir Ihnen einen kostenlosen Platzreifekurs, welcher immer donnerstags von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr stattfindet, auf unserer Golfanlage Seeschlösschen an. Jeder der nachweislich seinen ersten Wohnsitz in Timmendorfer Strand, Niendorf, Scharbeutz oder Ratekau hat, kann dieses Angebot im Jahr 2016 wahrnehmen. Für alle anderen halten wir während des Golf Openings  an unserem Stand auf dem Timmendorfer Platz einen 50 Euro Gutschein für die Platzreife bereit.

Farbschmierereien durch Graffiti in Pansdorf

Farbschmierereien durch Graffiti in PansdorfPansdorf - Der Nacht vom 27.02. auf den 28.02.2016 (Samstag auf Sonntag) kam es in Pansdorf an verschiedenen Stellen zu Farbschmierereien durch rote Sprühfarbe. Die Polizei sucht Zeugen. Unter anderem wurden zwei Wände einer Hauswand in der Eutiner Straße (hier konnten die Buchstaben "A, F, M und O" sowie ein überdimensionales, auf der Seite liegendes " W" gesichtet werden) mit roter Farbe besprüht.

Auf der gegenüberliegenden Seite kurz hinter der Einmündung zur Straße Bohmbrook wurde mit gleicher Farbe ein großer Findling mit den Zahlen "6" und "9" besprüht. Des Weiteren wurde, ebenfalls in der Straße Bohmbrook, ein Stromverteilerkasten besprüht. Hier konnte man ein klein geschriebenes "e" erkennen.

Erster Freifunk Sender steht jetzt auch in Ratekau und hoff auf weitere

Unten die E-Auto Tankstelle und oben der Freifunk SenderRatekau – Kostenloses und Haftungsfreies W-Lan für Gäste, Urlauber und Einheimische bietet Freifunk Ostholstein. Jeder Gastgeber und Einheimische die ein bisschen Bandbreite bei Ihrem Internetanschluss übrighaben oder Gastgeber die W-Lan für Ihre Gäste anbieten möchten sollte sich einmal auf der Webseite http://ostholstein.freifunk.net umsehen und sich dazu entschließen, einen Freifunksender anzubauen. Instalation und Einrichtung Ihrer Freifunk Sender erhalten Sie bei bsx.de
Mit dem Freifunk W-Lan Sender sind Sie alle Sorgen über Benutzerverwaltung, Listen führen und Passwörter herausgeben los und Ihre Gäste können jederzeit, für Sie risikolos, ins Internet ohne das Sie mit administrativen Aufwand belastet werden.

Betrüger mit Spendenliste und Klemmbrett

Betrüger mit Spendenliste und KlemmbrettOtsholstein - In den letzten zwei Wochen ist es im Raum Neustadt/H. und auch in anderen Orten des Kreises Ostholstein vermehrt zu Vorfällen mit Beteiligung von männlichen, weiblichen, jüngeren und auch älteren Spendensammlern gekommen. Die Polizei warnt vor dieser Masche.
Diese Personen, offensichtlich rumänischer Herkunft, bewegen sich im Innenstadtgebiet und auch den Wohngebieten, in Supermärkten und Fußgängerzonen. Sie sprechen Einwohner und Anwohner an, legen diesen dann eine vorgedruckte Liste, die eine amtliche

Besucherzahlen

HeuteHeute1511
GesternGestern2030
WocheWoche3541
MonatMonat35915
GesamtGesamt645394
Ihre IP:54.196.18.46

Letzte Bilder


Wer ist online

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Events Kalender

August 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Letzte Kommentare

Nächste Events

Sa Aug 26 @17:00 - 09:00PM
Fest der Kulturen
Sa Sep 02 @14:00 -
Handwerkerfest in Pansdorf